Lokalsport Bergstraße

Frauen-Bezirksliga A

Der Vize will neuen Angriff starten

Archivartikel

Heppenheim.Mit einem ungefährdeten 26:18 (14:7)-Erfolg bei der HSG Weiterstadt III beendeten die A-Liga-Handballerinnen des HC VfL Heppenheim die Runde und dürfen die Vize-Meisterschaft hinter dem bereits feststehenden Titelträger FSG Biblis/Gernsheim feiern.

„Das war noch einmal ein wirklich gutes Spiel von uns“, lobte HC VfL-Trainer Sascha Köhl. Jetzt machen die Kreisstädterinnen erst einmal Pause, aber schon Mitte Juni startet die Vorbereitung auf die nächste Runde, „in der wir wieder ganz oben mitspielen wollen“, so der Trainer. – HC VfL-Tore: Jennifer Dickson (6/5), Tina Meierhöfer (4), Laura Elsesser, Laura Jochem (je 3), Jasmin Werle (3/3), Johanna Meyer, Alicia Viloria Vinagre (je 2), Eva-Marie Flaig, Jennifer Rohr, Rebecca Dickson (je 1). mep

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel