Lokalsport Bergstraße

Handball Verletzte Flames-Kreisläuferin hat mit dem Team ihres Heimatlandes mitgefiebert

Dionne Visser findet, WM-Gold für Holland war „fällig“

Archivartikel

Bensheim.Dionne Visser ist in Sachen Handball ein emotionaler Typ. Das gilt, wenn sie selbst auf der Platte steht. Das gilt aber auch, wenn sie ein Handballmatch als Zuschauerin verfolgt. Während ihr Bundesliga-Team am Sonntag bei einem Blitzturnier in Bad Wildungen am Start war (und gewann), schaute sich die verletzte Kreisläuferin der HSG Bensheim/Auerbach zu Hause allein das Endspiel der Frauen-WM

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4473 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel