Lokalsport Bergstraße

Fußball-Gruppenliga Nach frühem 2:0 müht sich der VfR Fehlheim zum 4:1-Sieg im Derby beim FC Fürth

Doppelschlag durch Schwerdt kommt zu früh

Archivartikel

Bergstraße.Der VfR Fehlheim macht in der Fußball-Gruppenliga weiteren Boden gut und hat durch einen 4:1-Auswärtssieg beim FC Fürth den Kontakt zur Tabellenspitze der Liga hergestellt. Der Auswärtserfolg der „Rasenspieler“ ist ein verdienter, auch wenn man ihn unter der Rubrik Arbeitssieg verbuchen muss. „Wir haben verdient gewonnen, unser Erfolg war aber glanzlos. Bis zu unserer 2:0-Führung haben wir es

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2875 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel