Lokalsport Bergstraße

Fußball

Doppelschlag zum nächsten SVS-Sieg

Archivartikel

Sandhausen.Der 1. FC Heidenheim hat die nächste Enttäuschung in der 2. Fußball-Bundesliga erlebt. Im baden-württembergischen Duell gegen den SV Sandhausen unterlag die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt am Sonntag verdient mit 0:2 (0:0). Vor 10 500 Zuschauern entschieden der verwandelte Handelfmeter von Philipp Förster (60. Minute) und der Kopfballtreffer von Kevin Behrens (63.) die Partie.

Dem SVS, bei dem Islands WM-Teilnehmer Rurik Gislason nicht im Kader stand, gelang der zweite Sieg in Folge. Eine Woche nach dem 1:2 bei Dynamo Dresden fehlten Heidenheim in einer mäßigen Zweitliga-Partie von Beginn an die Ideen. Timo Beermann hatte mit einem Kopfball an die Latte (52.) die beste Möglichkeit der Gastgeber. dpa

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel