Lokalsport Bergstraße

VfR Fehlheim

„Dreckiger Dreier“ nach Blitz-Führung

Otzberg.Der VfR Fehlheim erfüllte gestern Abend in der Fußball-Gruppenliga mit Mühe seine Pflichtaufgabe und kam beim TSV Lengfeld zu einem 1:0-Auswärtserfolg, den man unter der Rubrik „Arbeitssieg“ verbuchen muss, wussten die „Rasenspieler“ im Odenwald doch keineswegs zu überzeugen. Abteilungsleiter Björn Babutzka bilanzierte einem „dreckigen Dreier“ für sein Team. Dieses hatte eigentlich zu keinem

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1462 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel