Lokalsport Bergstraße

HC VfL Heppenheim

Ein Auswärtssieg ist heute Abend Pflicht

Archivartikel

Heppenheim.Bereits am heutigen Donnerstagabend (19 Uhr) ist der HC VfL Heppenheim auf Wunsch des gastgebenden Gegners zum drittletzten Mal in dieser Saison gefordert. Der Tabellensiebte der Handball-Bezirksoberliga spielt beim Schlusslicht und feststehenden Absteiger TuS Griesheim II.

HC VfL-Trainer Timo Leister stimmte den für sein Team alles andere als günstigen Spieltermin zu, denn für Heppenheim wird sich an der Tabellenkonstellation bis Rundenende nicht mehr viel verändern. Motiviert, möglichst viele Punkte aus den verbleibenden drei Spielen zu sammeln, sind Leister & Co. allemal. „Wir haben einen Sieg in Griesheim fest eingeplant. Wenn wir an die erste Halbzeit aus dem Crumstadt-Spiel anknüpfen können, haben wir eine gute Chance“, so der Coach. In personeller Hinsicht hat sich die Lage nicht entspannt. Zu den ohnehin verletzten Spielern gesellen sich Daniel Schneider (privat verhindert) und Christopher Haag (berufliche Gründe) hinzu. ki

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel