Lokalsport Bergstraße

Radsport Bensheimer Sascha Starker fährt bei den Mountainbike-Marathon-Titelkämpfen in der Schweiz trotz Handicaps in die Top 100

Ein Plattfuß bremst die WM-Euphorie

Bensheim.Die Mountainbike-Marathon-Weltmeisterschaft im schweizerischen Grächen wird Sascha Starker von der SSG Bensheim noch lange in Erinnerung bleiben. Das liegt weniger an seinem 97. Platz in dem 185 Fahrer starken Feld, sondern vielmehr an den Handicaps, mit denen er auf der sehr selektiven Strecke zu kämpfen hatte, und die er in seinem nachfolgenden, persönlichen Rennbericht festgehalten

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6088 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel