Lokalsport Bergstraße

DFB-Pokal

Eintracht bei den Löwen gefordert

Frankfurt.In der ersten DFB-Pokalrunde tritt Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr) zum Pflichtspiel-Auftakt beim Fußball-Drittligisten TSV 1860 München an – ohne Zuschauer im traditionsreichen Stadion an der Grünwalder Straße. „Natürlich wissen wir, dass wir unsere Favoritenrolle wahrnehmen müssen“, sagte Eintracht-Trainer Hütter.

Die Frage, wer den gesperrten Filip Kostic auf dem linken Flügel ersetzen wird, war für Hütter bei der Pressekonferenz schnell beantwortet – nämlich Steven Zuber. Neben Kostic fehlt den Frankfurtern in München nur Jetro Willems (Aufbautraining nach Kreuzbandriss).

Die Eintracht hat den ursprünglich bis 2021 ausgeliehenen Stürmer André Silva fest vom AC Mailand verpflichtet. Der 24 Jahre alte portugiesische Nationalspieler erhielt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Jung-Profi Nils Stendera (19) wird dagegen von den Frankfurtern an den Regionalligisten Lokomotive Leipzig ausgeliehen. dpa

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel