Lokalsport Bergstraße

Entscheidung erst im letzten Doppel

Auerbach.Mit einer knappen 4:5-Niederlage gegen die MSG Beerfelden/Mossautal starteten die Bezirksoberliga-Herren 60 des TC Auerbach in die Tennissaison. Trotz Regenwetters waren die Plätze auf der TCA-Anlage gut bespielbar.

Die Begegnung begann vielversprechend für Auerbach, als der an Nummer eins gesetzte Michael von Gerichten gegen einen besser eingestuften Gegner 6:2, 6:4 gewann. Zudem setzten sich Hans Simbrick (6:7, 6:3, 10:8) und Frank Klingebiel (6:1, 6:3) durch, so dass es nach den Einzeln 3:3 stand. Gerichten/Simbrick (3:6, 2:6) unterlagen und Rausch/Klingebiel (6:4, 6:1) siegten, danach wurde die TCA-Niederlage erst im letzten Doppel per Tiebreak besiegelt. Lindenlaub/Maul zogen mit 3:6, 6:3 und 5:10 glücklos den Kürzeren. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel