Lokalsport Bergstraße

Kreisliga B

Erst 2:0, dann 2:4, am Ende ein 4:4

Archivartikel

Rodau.Ziemlich unterhaltsam verlief das B-Liga-Derby zwischen dem SC Rodau und dem VfR Fehlheim II. Am Ende trennten sich die Teams aus den Nachbarorten 4:4.

Den besseren Start erwischten die gastgebenden Rodauer. Schmialek und Maass per Kopfball sorgten für eine 2:0-Pausenführung. Nach dem Wechsel drehte Jan Dahlke die Partie mit drei Treffern praktisch im Alleingang und Fehlheim lag nach 65

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1266 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel