Lokalsport Bergstraße

Fußball Auslosung zur Hallen-Stadtmeisterschaft

Favoriten in Vorrunde unter sich

Archivartikel

Bensheim.Der SV Schwanheim ist in diesem Jahr Ausrichter der Bensheimer Hallenfußball-Stadtmeisterschaften. Im SV-Clubheim fand nun die Auslosung der Gruppen statt, die für Senioren und Alte Herren gleichermaßen gelten soll – und die eine echte Hammergruppe brachte. In Gruppe A sind die höherklassigen VfR Fehlheim, FC 07 Bensheim und TSV Auerbach (mit dem Underdog SV Schönberg) vertreten. In Gruppe B sind die C- und D-Ligisten SG Gronau, FSG Bensheim, Italia Bensheim und Gastgeber SV Schwanheim unter sich.

SV-Abteilungsleiter Harald Möller begrüßte zu dem Treffen, das sehr zügig über die Bühne ging – was auch daran lag, dass drei der acht eingeladenen Bensheimer Fußballvereine keinen Vertreter nach Schwanheim geschickt hatten.

Futsal in der Scholl-Halle

Möller informierte auch über die Eckpunkte des Turniers, das erneut in der Halle der Geschwister-Scholl-Schule stattfindet, weil die Flames am 27. Dezember (Freitag) ein Bundesliga-Heimspiel in der Weststadthalle haben. Außer bei den Kleinsten wird in allen Altersklassen nach dem Futsal-Modus gespielt.

Bei den Stadtmeisterschaften finden die Gruppenspiele traditionell an drei Abenden vom 26. bis 28. Dezember statt. Am 29. Dezember stehen die Halbfinals, am 30. (Montag) schließlich die Endspiele an. An allen Turniertagen gehört das Hallenparkett an den Vor- und Nachmittagen jeweils den insgesamt sieben Jugend-Altersklassen. kr

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel