Lokalsport Bergstraße

Frauenfußball

FC Starkenburgia belohnt sich nicht

Archivartikel

Heppenheim.Die Fußballerinnen des FC Starkenburgia Heppenheim können als Aufsteiger zwar mit fast jedem Verbandsliga-Gegner mithalten, aber sie belohnen sich nicht mit den passenden Ergebnissen Mit dem 4:6 (1:2) bei der SG Ueberau setzte es die dritte Niederlage in Serie. Torjägerin Laureen Deckenbach hatte mit drei Treffern (60., 71., 90.) ihren großen Auftritt. Das vierte Gästetor steuerte Spielertrainerin Selina Fuchs per Foulelfmeter bei (22.).

Fuchs haderte jedoch: „Wie in den Spielen davor war mehr möglich.“ Ueberau, so die Übungsleiterin, sei im Abschluss einfach effektiver gewesen. Dennoch ist der Trainerin vor der sportlichen FC-Zukunft nicht bange. hei/ü

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel