Lokalsport Bergstraße

Kegeln Bittere Lorscher 1:7-Niederlage in der Bundesliga

Fehlstart für Nibelungen

Archivartikel

Lorsch.Eine bittere 1:7 (3489:3528)-Heimniederlage mussten die Sportkegler des SKC Nibelungen Lorsch zum Auftakt der Bundesliga-Saison 2018/19 gegen SKK Raindorf quittieren. „Das Ergebnis klingt ein bisschen einseitig, doch dem war nicht so. Allerdings gibt es nichts zu beschönigen, unsere Mannschaft war unterirdisch schwach – genau wie die Raindorfer, die ja den Anspruch haben, unter die ersten Fünf zu kommen. Der einzige Unterschied war Milan Svoboda. Wenn der tschechische Nationalspieler sich dem Niveau seiner Teamkameraden angepasst hätte, dann hätte es für uns zu einem Unentschieden gereicht“, betonte Hubert Ott.

Der Lorscher Pressesprecher rückte das Verletzungspech, das seine Nibelungen auf die Verliererstraße brachte, in den Blickpunkt. „Thorsten Gutschalk führte nach 60 Kugeln gegen Christian Schreiner deutlich, musste aber wegen einer Oberschenkelzerrung passen“, bedauerte Ott. Ersatzmann Stefan Wernz war chancenlos, so dass das Duo mit drei Kegeln verlor.

Das Fehlen von Ausnahmekegler Radek Hejhal (zum Ligarivalen SKC Staffelstein) machte sich beim Gast nicht bemerkbar. Der zweifache Deutsche Meister Daniel Schmid (kam von SKG Singen) stopfte diese Lücke hervorragend und ließ dem Lorscher Holger Walter im Startpaar keine Chance.

Hoffnung auf Auswärtssieg

„Wir lieferten Raindorf bis zum Ende einen Fight auf Augenhöhe. Dann verletzte sich Schlussspieler Jurek Osinski am Rücken. Für ihn kam Michael Straub, der seine Sache gut machte, das 1:3 gegen Philipp Grötsch aber nicht verhindern konnte“, schilderte Ott den zweiten Spielerausfall. „Ich gehe fest davon aus, dass dies unser einziger Ausrutscher war. Am Samstag haben wir beim KC Schwabsberg einiges gutzumachen“, blickte er zuversichtlich nach vorn. – Nibelungen: Thorsten Gutschalk/Stefan Wernz 2:2 (592:595), Holger Walter 1:3 (584:592), Günther 2:2 (566:577), Frank Gutschalk 1:3 (589:633), Steinhauer 4:0 (604:557), Osinski/Straub 1:3 (554:574). rs

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel