Lokalsport Bergstraße

Handball Das lange Zweit ausgeglichene Bundesliga-Kellerduell bei der HSG Bad Wildungen verliert HSG Bensheim/Auerbach noch deutlich mit 19:26

Flames brechen in Schlussphase ein

Archivartikel

Bad Wildungen/Bensheim.Mit großen Hoffnungen waren die Bundesliga-Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach am Samstag zum Hessenderby bei der HSG BadWildungen angereist. Der dritte Saisonsieg sollte möglichst gelingen. Und bis in die 43. Spielminute konnten sich die Flames in einem über weite Strecken vom Abstiegskampf geprägten Duell auf Augenhöhe zumindest mit einem Teilerfolg liebäugeln. Sie lagen nur mit 15:16

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel