Lokalsport Bergstraße

Handball HSG Bensheim/Auerbach zwingt personell arg gebeutelten BSV Sachsen Zwickau mit 35:23 Toren in die Knie

Flames feiern Schützenfest zur rechten Zeit

Archivartikel

bensheim.Die HSG Bensheim/Auerbach hat die Spitzengruppe der 2. Frauenhandball-Bundesliga wieder fest im Blick. Dank eines letztlich ungefährdeten 35:23 (17:11)-Heimsieges gegen einen nur mit einem Rumpfkader von zehn Spielerinnen angetretenen BSV Sachsen Zwickau und eines daraus resultierenden positiven Punktekontos (10:8) arbeiteten sich die Flames wieder in vordere Tabellenregionen vor. Sicherlich

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel