Lokalsport Bergstraße

Handball: Deutlicher und verdienter 30:23-Sieg der HSG Bensheim/Auerbach bei TuS Metzingen

Flames sind einfach nicht zu stoppen

Archivartikel

Metzingen/Bensheim. Ein Aufsteiger verbaut der HSG Bensheim/Auerbach (noch) die Tabellenführung in der 2. Frauenhandball-Bundesliga, Gruppe Süd. Nachdem seine Flames - wie schon im DHB-Pokalspiel drei Wochen zuvor (30:27) - bei TuS Metzingen mit 30:23 (15:13) Toren gewonnen hatten, konnte sich Lazar Constantin Cojocar von der Stärke der SG BBM Bietigheim beim deutlichen 33:23-Heimsieg im

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3101 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel