Lokalsport Bergstraße

Handball HSG Bensheim/Auerbach hofft auf seine Außenseiterchance beim TuS Metzingen

Flames wollen mehr als ärgern

Archivartikel

Bensheim.Zweite hohe Auswärtshürde für die Flames in Folge: Nach dem beachtlichen 24:28 bei Borussia Dortmund in der Vorwoche müssen die Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach am dritten Bundesliga-Spieltag bei TuS Metzingen ran. Anpfiff in der Öschhalle ist am Samstag (21.) um 19.30 Uhr.

Die TuSsies, die seit Sommer wieder von der früheren Flames-Spielerin Edina Rott gecoacht werden, zählen

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2499 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel