Lokalsport Bergstraße

Handball

Florian Bauer wird Trainer in Mainz

Archivartikel

Mainz.Frauenhandball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat Florian Bauer als Trainer für die nächste Saison. Der 39-jährige gebürtige Aschaffenburger übernimmt das Amt bei den Dynamites von Thomas Zeitz, der kürzlich vom Zweitligisten VfL Waiblingen als Trainer ab Juli 2020 vorgestellt worden war.

FSV-Sportliche Leiterin Eva Federhenn und Abteilungsleiter Karl-Heinz Elsäßer freuen sich über die Verpflichtung: „Wir hatten Flo schon einmal 2014 im Visier und er hat in den Gesprächen damals wie heute einen guten Eindruck hinterlassen. Damals hatte er sich vor allem aus familiären Gründen für ein Engagement beim Ligakonkurrenten Bensheim/Auerbach entschieden.“

Florian Bauer, der derzeit Co-Trainer beim Männer-Drittligisten HSG Groß-Bieberau/Modau ist, trainierte die Flames nach dem Bundesliga-Abstieg zwei Jahre, war bei Mannschaft und Publikum überaus beliebt und übergab 2016 an Heike Ahlgrimm, die in ihrer ersten Saison als Cheftrainerin in Bensheim den Bundesliga-Aufstieg schaffte. fsv

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel