Lokalsport Bergstraße

aufnahme

Frank Poth

Archivartikel

macht für seinen Heimatverein doch keine Pause als Trainer

Beim FC Fürth hat er mit dem Fußballspielen begonnen, von seiner Wohnung kann er bequem ins Stadion laufen: Das waren zwei schlagkräftige Argumente, warum Frank Poth nach vier Jahren als Trainer des SV Winterkasten doch keine Pause einlegt, sondern als Co-Trainer beim Gruppenligisten FC Fürth nahtlos eine neue Aufgabe antritt.

„Wenn es nicht der FC gewesen wäre, hätte ich wohl nicht

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2325 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel