Lokalsport Bergstraße

A-Liga aktuell

Frühes 0:1 trifft den SV Lindenfels

Lindenfels.Eine unnötige 0:1-Niederlage kassierte der SV Lindenfels gestern Abend im Nachholspiel der Fußball-Kreisliga A gegen den SV Unter-Flockenbach II. Nur die Anfangs-Viertelstunde gehörte dem Gast, der aber in dieser Phase durch einen 30-Meter-Freistoß das letztlich „goldene“ Tor erzielte.

Dies war der Weckruf für die Lindenfelser, die schnell in die Spur fanden und zu zahlreichen Chancen kamen. „Wir waren im Spiel drin“, sagte Benjamin Haller vom Spielausschuss: „Wir hätten mindestens drei Tore schießen müssen.“ Patrick Klöss zweimal und Peter Meister einmal scheiterten am SVU-Schlussmann Urbanek, doch es sollte an diesem Abend nicht sein.

SV Lindenfels: Maximilian Klöss – Keindl, Fendrich, Schröder, Philipp Höly, Seitz, Peter Meister, Stanka, Andreas Höly, Patrick Klöss, Schneider. – Eingewechselt: Langer, Schobert. – Tor: 0:1 Hiller (14.). – Zuschauer: 50. kr

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel