Lokalsport Bergstraße

Fußball

Frust und größere Sorgenfalten

Sandhausen.Die schnelle Rote Karte für Kapitän Dennis Diekmeier führte beim SV Sandhausen zu Frust und größeren Abstiegssorgen. Schon in der vierten Minute war der Wiederbeginn in der 2. Fußball-Bundesliga für den Ex-Erstliga-Profi nach einer Notbremse vorbei. Der Neustart missglückte dem SVS mit dem 1:3 (0:1) beim FC Erzgebirge Aue. „Die Doppelbestrafung beim Elfmeter ist eine klare Fehlentscheidung. Der Elfmeter geht klar, aber die Rote Karte niemals“, schimpfte Geschäftsführer Volker Piegsa: „Enttäuschend ist, dass da auch der Videoschiedsrichter geschlafen hat.“ dpa

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel