Lokalsport Bergstraße

Kreisliga C

FSG schießt einfach zu wenig Tore

Archivartikel

Bergstraße.Das Bensheimer C-Liga-Derby zwischen der FSG Bensheim und der SG Gronau endete mit einer 0:2-Niederlage der Platzherren. Ein nach Ansicht von FSG-Coach Volker Pitz vermeidbare Heimschlappe, scheiterte man doch zum wiederholten Mal an einer extrem schwachen Chancenverwertung. - Tore: 0:1 Seitz (71.), 0:2 Zillig (82.). lew/p

SV Zwingenberg – Italia Bensheim 2:0. Der SV kam zu den ersten drei Punkten in dieser Saison. „Der Sieg ist verdient“, resümierte Trainer Savo Maksimovic. In einem über weite Strecken offenen Spiel kamen beide Mannschaften zu Chancen, die besseren Möglichkeiten hatten die Gastgeber, die den Dreier schließlich durch zwei späte Treffer eintüteten. Der FC Italia bleibt weiter sieglos. – Tore: 1:0 Kidus Kidane Haile (79.), 2:0 Rokitzki (81.). eh/p

Happy birthday, Trainer

TSV Elmshausen – Oly. Lorsch II 10:0. Die Kicker des TSV schenkten ihrem Trainer Matthias Rettig zu dessen 57. Geburtstag gestern zehn Tore und eine überzeugende Vorstellung gegen den SC Olympia Lorsch II. „Ich war wirklich beeindruckt von unserer Mannschaft“, sagte TSV-Funktionär Andreas Helfrich zur Leistung der Gastgeber. Olympia-Keeper Michael Wahlig verhinderte eine noch höhere Niederlage. - Tore: 1:0, 2:0 Geymeier (7., 23.), 3:0 Pistelek (23.), 4:0, 5:0 Geymeier (32., 69), 6:0 Niklas Rettig (69.), 7:0 Pistelek (73.), 8:0, 9:0 Schäfer (83.), 10:0 Prizzia (89.). eh/p

Et. Bürstadt II – SV Schwanheim 4:1. Mehr als eine Stunde Überzahl konnten die Schwanheimer nicht nutzen, um etwas Zählbares bei den zuvor sieglosen Bürstädtern mitzunehmen. Als Pisarski per Elfmeter traf, stand es schon 2:0 für die Eintracht, die sich nicht von der Erfolgsspur abbringen ließ. – Tore: 1:0 Jakob (3.), 2:0 Eigentor (61.), 2:1 Pisarski (69./Elfmeter), 3:1 Berg (85.), 4:1 Patti (90.). – Bes. Vork.: Rote Karte Keim (27./ETB/Unsportlichkeit). red

FC O.-Abtsteinach II – TSV Gadernheim 3:0. Die Gäste konnten sich für eine starke Leistung nicht belohnen und wurde durch späte Tore unter Wert geschlagen. Nach dem 1:0 machte der TSV auf, wollte den Ausgleich – und kassierte in der Nachspielzeit zwei weitere Gegentreffer. – Tore: 1:0 Beckenbach (85.), 2:0 Selzer (90.+2), 3:0 Beckenbach (90.+5). red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel