Lokalsport Bergstraße

Fußball-Kreisoberliga

Für Starkenburgia einfach zu stark

Archivartikel

Heppenheim.Einen fitten Nawid Hariri (siehe unten) könnte Heppenheims Starkenburgia-Trainer Markus Röcker immer gut gebrauchen. So auch gestern beim 1:3 gegen den FSV Riedrode. Der Aufstiegsanwärter erwies sich als eine Nummer zu groß, hätte zur Pause schon deutlicher als 2:0 führen können. Am Erfolg des Tabellendritten gab es für Röcker nichts zu deuteln: "Neben Fehlheim ist der FSV die spielstärkste

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1349 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel