Lokalsport Bergstraße

Saison 2019/20 Morgen Beratung im Kreis Bergstraße

Fußballer in Konferenz

Archivartikel

Bergstraße.Der Kreisfußballausschuss Bergstraße setzt den Beschluss des hessischen Verbandsvorstands in die Tat um und lädt morgen (Dienstag) die Vertreter aller Bergsträßer Fußballclubs ab 19 Uhr zu einer Videokonferenz ein. Kreisfußballwart Reiner Held und sein Stellvertreter Martin Wecht präsentieren den Ist-Stand zum weiteren Verfahren des Umgangs mit der unterbrochenen Saison. Und sie stellen Varianten vor, wie es weitergehen kann: Fortführung oder Abbruch.

„In einem weiteren Schritt sollen dann die Vereinsvertreter aufgefordert werden, ihr Votum über die dargestellten Varianten abzugeben. Darüber hinaus soll auch bei einem Veto zum Auslaufen der Saison über verschiedene Wertungsmodelle diskutiert werden“, kündigt Held an.

Verband erwartet „Meinungsbild“

Das „Meinungsbild“ der Bergsträßer Vereine wird – ebenso wie das der anderen hessischen Kreise – an den Vorstand des Hessischen Fußball-Verbandes weitergeleitet. Am Samstag (16.) wird eine Verbandsvorstandssitzung im Internet stattfinden, in der unter Berücksichtigung des Meinungsbilds ein Beschluss vorbereitet wird, wie mit der unterbrochenen Spielrunde zu verfahren ist. „Hier wird noch keine Entscheidung fallen, das passiert erst bei einem außerordentlichen Verbandstag, der ebenfalls online durchgeführt wird“, erklärt Reiner Held den Fahrplan. Dieser Verbandstag findet voraussichtlich am 30. Mai statt.

Rege genutzt wurde am Samstag eine Video-Sprechstunde des HFV-Präsidiums, bei der mehr als 250 Teilnehmer zugeschaltet waren und Fragen vorbrachten. Vorrangig ging es um die Themen Trainings- und Spielbetrieb, Wechselrecht und Finanzen. „Trotz unserer transparenten Informationspolitik der vergangenen Wochen bleiben immer wieder spezielle und individuelle Fragen offen. Wir freuen uns, dass viele Vereinsvertreter diese Möglichkeit des direkten Dialogs genutzt haben“, erklärte HFV-Präsident Stefan Reuß. Der HFV stellt auf seiner Internetseite einen Leitfaden mit „Tipps zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes“ bereit, der beispielsweise auch ausführlich den Jugendbereich behandelt. all/red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel