Lokalsport Bergstraße

Kreisliga D

Gadernheim fegt Lautern vom Platz

Archivartikel

Lautertal.Eine überraschend einseitige Angelegenheit war das Lautertaler Derby in der Fußball-D-Liga für den TSV Gadernheim, der die SG Lautern mit 8:1 (2:0) vom Platz fegte. Die Gadernheimer sind damit weiterhin „heimlicher“ Tabellenführer, liegen mit zwei Spielergebnissen weniger als das derzeitige Führungsduo TSV Elmshausen/VfB Lampertheim II aber „nur“ auf dem dritten Rang. Auch die Elmshäuser kamen durch Treffer von Geymeier (2), Rettig (3) und Feher (2) zu einem 7:1 (1:0)-Kantersieg über die Tvgg Lorsch III.

In Gadernheim brachen die SGL-Dämme ab der 52. Minute; nun fielen die weiteren TSV-Tore wie am Fließband. Es netzten Pritsch (3), Schneider, Eichhorn (je 2), Trautmann ein; für Lautern Jannik Degenhardt per Strafstoß (86.). he

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel