Lokalsport Bergstraße

Handball HSG Bensheim/Auerbach tritt am Sonntag bei den noch sieglosen Kurpfalz Bären an

Geister-Derby in Ketsch ist ein Vorteil für die Flames

Archivartikel

Bensheim.Das letzte Duell zwischen den Kurpfalz Bären und der HSG Bensheim/Auerbach in der Frauenhandball-Bundesliga war ein richtig großes Ding: Freitagabend, 1350 Zuschauer in der Ketscher Neurotthalle, darunter jede Menge Fans aus Bensheim, TV-Live-Übertragung auf Eurosport. Und ein spannendes Spiel, in dem sich die Flames im Februar dieses Jahres 33:30 gegen die Bären durchsetzten. „Ein richtiges

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3131 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel