Lokalsport Bergstraße

Fußball-Kreisliga B

Gewissheit erst 90 Minuten später

Archivartikel

Bergstraße.Der VfR Fehlheim II hat am Sonntag die vermeintlich längsten 90 Minuten dieser Saison in der Fußball-Kreisliga B vor sich. Allerdings nicht auf dem Platz – das Team von Trainer Wolfgang Jäger tritt am Sonntag um 12.30 Uhr beim FC Fürth II an –, sondern danach in der Kabine und vielleicht auf dem Weg nach Heppenheim, wo die erste Mannschaft um 15 Uhr beim FC Sportfreunde spielt.

Den zweiten Platz in der B-Liga hat die VfR-Reserve sicher – was der bedeutet, hängt aber vom Schicksal der Sportfreunde Heppenheim ab. Verlieren die ihr letztes Gruppenliga-Spiel und steigen ab, würde Fehlheim II die Relegation gegen den A-Liga-Vorletzten SG Nordheim/Wattenheim bestreiten. Schaffen die Sportfreunde den Klassenerhalt, ist in der A-Liga ein Platz frei und Fehlheim II könnte direkt den Aufstieg feiern – aber eben erst nach einer (etwa) 90-minütigen Wartezeit. kr

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel