Lokalsport Bergstraße

Basketball

Glanzloser Auftritt im Bezirkspokal

Heppenheim.Die Basketballer des TV Heppenheim bekleckerten sich im Bezirkspokal nicht mit Ruhm, verabschiedeten sich mit einer 47:77 (22:45)-Niederlage bei Ligakonkurrent BG Ober-Ramstadt bereits in der ersten Runde aus dem Wettbewerb. Es war, die Punktspiele eingerechnet, bereits die dritte Pleite der Heppenheimer in dieser Saison gegen den Tabellenzweiten.

Kein Spieler habe zur Normalform gefunden, ärgerte sich Trainer Jürgen Molitor. Beste Heppenheimer Schützen waren Sven Landbeck und Florian Martin (je 12) sowie Alexander Hatzenböller (10).

Weibliche Jugend in der Endrunde

Die TVH-Frauen spielen ihre Erstrundenbegegnung im Pokal am Sonntag (15.) um 18 Uhr, beim TV Babenhausen. Heimrecht im Hessenpokal genießt die weibliche Jugend U14 der Heppenheimer. Sie ist Gastgeber der Endrunde am Samstag (14.) ab 13 Uhr in der Nibelungenhalle. Gegner des TVH sind die SG Aschaffenburg/Eiche Offenbach und der TSV Kirchhain. kar/ü

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel