Lokalsport Bergstraße

Schießen

Gold-Double für Fürth und Bürstadt

Archivartikel

Bergstraße.Mit vier Goldmedaillen im Gepäck kehrten die Gewehrschützen des Schützenbezirks Starkenburg von den Hessenmeisterschaften zurück. Anna Beck vom SVH Fürth erreichte mit 593 von 600 möglichen Ringen als Jugendmeisterin im Kleinkaliber-Liegendkampf das drittbeste Einzelergebnis aller Teilnehmer überhaupt.

Bronze für Lisa Zahradnik und Platz vier für Sarah Zill bescherten dem Fürther Jugendteam mit 1748 Ringen auch den Mannschaftstitel. Der Erfolg für die Familie Beck war perfekt, als das LG-Team Herren III mit Vater Dieter Beck sowie Reiner Bär und Frank Strubel mit 1126 Ringen die Silbermedaille gewann.

Zweifache Titelfreuden gab es auch beim SV Bürstadt, wo Heike Link mit 577 Ringen den Wettbewerb der Damenklasse III im KK liegend gewann und ihr Team mit Annerose Krezdorn und Barbara Stockmann mit 1698 Ringen auf dem Treppchen ganz oben stand. Eine Silbermedaille für Bürstadt holte Karl-Heinz Schäfer im KK liegend Herren IV. Bronze im LG-Mannschaftswettkampf Damen III erreichte der SVH Lampertheim mit Irene Wegener, Heike Manns und Heike Marquardt-Becker (1109). wfe

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel