Lokalsport Bergstraße

Tischtennis-Kreisliga Nach 7:3-Führung nur ein 8:8-Unentschieden beim VfL Bensheim

Gronauer haben Derbyerfolg vor Augen

Archivartikel

Bergstrasse.Mit einem 8:8-Unentschieden im Lokalderby beim VfL Bensheim musste sich die SG Gronau zum Rückrundenstart in der Tischtennis-Kreisliga begnügen. Die Gronauer konnten eine 7:3-Führung gegen eine ersatzgeschwächte VfL-Mannschaft (Burkard fehlte) nicht zu einem Sieg nutzen.

Nur Markus Wudtke gewann auf SG-Seite beide Einzel (gegen Böhm und Hink). Im Abschlussdoppel musste sich Wudtke

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1747 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional