Lokalsport Bergstraße

Ringen

Gute Bilanz für den KSV Bensheim

Archivartikel

Bensheim.Eine gute Erfolgsbilanz boten die sechs Nachwuchsringer des KSV Bensheim beim zweiten Jugendturnier des Bezirks Darmstadt/Odenwald, das der AV Groß-Zimmern im griechisch-römischen Stil ausrichtete: Zwei Gold- und drei Bronzemedaillen verbuchten sie für sich.

Mit drei bzw. zwei Schultersiegen erkämpften sich Hamid Ahmadi (56 kg) und Berkan Simsek (46 kg) den obersten Platz auf dem Siegerpodest. Bronze errangen Oliver Mattern (31 kg) und Maximilian Fecht (30 kg), die je einen Schultersieg erzielten, während Tosin und Tamim Hossain (52 und 28 kg) auf den dritten und den vierten Platz kamen.

Bei der Vereinswertung reichte es für die Bensheimer für den sechsten Platz. Klarer Sieger war Gastgeber AV 05 Groß-Zimmern, der auch die meisten Ringer auf die Matten schickte. tag

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel