Lokalsport Bergstraße

SSG Bensheim

Gute Startphase verpufft beim 5:9

Bensheim.Einen schweren Stand hatte das erste Tischtennis-Team der SSG Bensheim beim in der Bezirksklassen-Abstiegszone befindlichen TTC Lampertheim IV. Ohne den verletzten Spitzenspieler Jens Hoffmann sowie mit den angeschlagenen Stefan Weimar und Steffen Renner setzte es eine 5:9-Niederlage.

Nach einem guten Start in den Doppeln durch Siege von Schambach/Czaplinski und Weimar/Schmidt sowie zwei Einzelerfolgen von Weimar und Czaplinski ging den Bensheimern die Luft aus. Nur Paskuda konnte noch punkten.

Kreisliga: SSG III - TSV Hambach 9:5. Gegen den Vorletzten erkämpfte sich Bensheim einen wichtigen Sieg für den Klassenerhalt. Ein Highlight war das Einzel von Moradkhani gegen Dietrich, welches der SSG-ler nach sensationellen Ballwechseln gewann. – Punkte; SSG: Seeger/Bormuth, Sturm/Hübner, Povazan (2), Moradkhani (2), Bormuth (2), Hübner; TSV: Imperial/Gallenstein, Tilger (2),Gallenstein(2). red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel