Lokalsport Bergstraße

Handball

HC VfL kann befreit aufspielen

Heppenheim.Der HC VfL Heppenheim ist am Sonntag (18 Uhr) in der Handball-Bezirksoberliga in Bauschheim gegen die MSG Rüsselsheim gefordert. Trainer Timo Leister weiß, dass der Tabellenvierte vor allem in heimischer Sporthalle stark spielt und nur schwer zu schlagen ist: „Deshalb sind wir Außenseiter und können befreit aufspielen.“

Der Übungsleiter des HC VfL hofft, den Aufwärtstrend mit seinem Team fortsetzen zu können: „Wir wollen die Leistung aus dem Lorsch-Spiel mitnehmen und in der Abwehr mit der gleichen Intensität verteidigen.“ In personeller Hinsicht muss der Heppenheimer Trainer auf den weiterhin verletzten Jonas Schütz verzichten. Luca Kubasta steht wegen einer Auslandsreise nicht zur Verfügung. Ob Torhüter Marvin Laut mit von der Partie sein wird, ist noch nicht sicher, er zog sich im Spiel gegen Lorsch eine Knieblessur zu.

Frauen-A-Liga: Die Heppenheimerinnen sind am Sonntag (18 Uhr) bei TuS Zwingenberg II zu Gast. ki/ü

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel