Lokalsport Bergstraße

Fußball

Heidi Mohr gestorben

Archivartikel

Weinheim.Erst vor kurzem wurde Heidi Mohr (BILD: Kunz) als Teil der DFB-Gründungself in die „Hall of Fame“ des Deutschen Fußball-Museums in Dortmund gewählt. Der feierliche Empfang im Sommer wird aber ohne Weinheims berühmteste Sportlerin stattfinden: Am Donnerstag verstarb die 51-Jährige nach kurzer schwerer Krankheit im Kreis ihrer Mutter und Geschwister. Es ist der plötzliche und stille Abschied

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1230 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel