Lokalsport Bergstraße

Tennis

Herren 50 halten TCA-Fahnen hoch

Archivartikel

Auerbach.Für den TC Auerbach beginnt die Tennis-Saison 2020 wegen der Corona-Krise mit einiger Verspätung – und mit zwei Heimspielen der Herren 50 an den beiden kommenden Samstagen (20. und 27. Juni). Die Herren 50 sind in der Kreisliga A die einzige Mannschaft des TCA in dieser Medenrunde.

Die Herren 60 – letztes Jahr noch Vizemeister der Bezirksoberliga – und die Damen 60 (Bezirksliga) haben vor dem Hintergrund der ungewissen Situation und der geringen Trainingsmöglichkeiten nach den Corona-Einschränkungen ihren Start für diese Runde zurückgezogen.

In den ersten beiden Heimspielen treten die Auerbacher Herren 50 gegen die SKG Schneppenhausen und RW Gernsheim an. Danach geht es gleich in die Sommerpause. Erst am 15. August folgt das erste Auswärtsspiel gegen Eberstadt II.

In der Mannschaft der Herren 50 wird es in diesem Jahr einige Veränderungen geben. Einzelne Stammspieler aus dem letzten Jahr werden nicht dabei sein, dafür wird die Mannschaft um einige Neuzugänge verstärkt. Insgesamt rechnet sich die Truppe um Mannschaftsführer Armin Krieg einen Platz im Mittelfeld der Liga aus. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel