Lokalsport Bergstraße

SG Gronau

Hoffnung keimt nur kurz auf

Gronau.Tischtennis-Kreisligist SG Gronau ging bei der SG Nordheim/Wattenheim abermals leer aus. Die 5:9-Niederlage wurde mit dem Verlust aller Eingangsdoppel sowie dem ersten Einzel durch Alpers eingeleitet. Nach dem 2:7-Rückstand nach dem ersten Durchgang keimte durch die Siege von Kühn und Alpers nochmals Hoffnung auf, doch diese verpuffte. - Weitere SGG-Punkte: Kühn, Woitinek und O. Russ.

SG I - SKG Ober-Mumbach 9:3. Einen überraschend klaren Heimsieg feierten die Gronauer gegen den Tabellenzweiten. Nach dem 2:1 nach den Doppeln zogen die Gastgeber auf 7:2 davon, u.a. siegte Kühn in einem dramatischen Fünfsatz-Match mit 14:12, ehe sich nur noch Kühn h in knappen Sätzen gegen den bisher ungeschlagenen Metzger geschlagen geben musste. – Weitere SG-Punkte: Kühn/Russ, Woitinek/Volk, Alpers, Marquardt (2), Werner, Woitinek und O. Russ. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel