Lokalsport Bergstraße

Handball Trainerin Heike Ahlgrimm verlangt in jedem Spiel und Training vollen Einsatz bei den Flames / Eine Woche Verschnaufpause nach Zweitliga-Traumstart mit 18:0 Punkten

Immer kämpfen bis zum Umfallen

Archivartikel

Die HSG Bensheim/Auerbach ist noch nie so gut in eine Frauenhandball-Zweitligasaison gestartet. Sie führt mit 18:0 Punkten die Konkurrenz an. Am Wochenende waren die Flames spielfrei. Zeit also, um mit Trainerin Heike Ahlgrimm eine Zwischenbilanz zu ziehen.

Mit der SGH Rosengarten wurde zuletzt der erste Hochkaräter auswärts bezwungen (24:23). Was macht den Unterschied aus?

Für die

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6276 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel