Lokalsport Bergstraße

SG Gronau

In Heppenheim fast chancenlos

Gronau.Eine überraschend klare 1:9-Niederlage kassierte die SG Gronau in der Tischtennis-Kreisliga beim TTC Heppenheim V. Kühn/Russ holten den Ehrenpunkt gegen Dingeldein/Lerchl. Alpers/Werner verloren ebenso wie Kühn in fünf Sätzen, während Oliver Russ in drei knappen Sätzen gegen Kroboth den Kürzeren zog. Ansonsten blieben die Gronauer chancenlos.

1. Kreisklasse: SG II – TSV Hambach II 9:3. In diesem Kellerduell des Vorletzten gegen das Schlusslicht wurden die Gäste zunächst förmlich überrollt. Die Gronauer legten mit einer 6:0-Führung den Grundstein zum Sieg, zu dem Russ/Stephan, Volk/Böhm, Lingelbach/Rettig, Volk (2), O. Rus (2) und Lingelbach (2) die Punkte beisteuerten.

Zudem zog die SG-Zweite mit einem dramatischen 4:3-Erfolg über Kirschhausen III in die Kreispokal-Endrunde ein, wo die Gronauer am Samstag (9.) in Einhausen nun als einziger Club mit allen drei Mannschaften vertreten sein werden. - SG-II-Punkte: Volk, . Lingelbach (2) und Russ. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel