Lokalsport Bergstraße

Tvgg Lorsch

Jetzt kommen die dicken Brocken

Lorsch.Vor zwei schwer lösbaren Aufgaben stehen die Handballerinnen der Tvgg Lorsch vor der Weihnachtspause: Am Sonntag (17.30 Uhr) muss der Bezirksoberliga-Aufsteiger zur HSG Siedelsbrunn/Wald-Michelbach, die mit 14:4 Punkten ein Konkurrent von Spitzenreiter Crumstadt/Goddelau (14:2) ist, bei dem die Klosterstädterinnen am dritten Advent zu Gast sein werden.

In beiden Spielen wird es für das Team von Trainer Frank Rupp darum gehen, achtbare Ergebnisse zu landen. Nach der jüngsten 12:24-Heimschlappe im Kellerduell gegen Gersprenztal und null Punkten auf der Habenseite muss im neuen Jahr einiges passieren, damit der Klassenerhalt noch realisiert wird.

Ganz anders ist die Situation bei der HSG Siedelsbrunn/Wald-Michelbach, die Mitten im Umbruch steckt, aber schon stabil gute Leistungen abliefert. Mit einer Mischung aus jungen Spielerinnen aus dem eigenen Nachwuchs und einigen Routiniers haben sich die Überwälderinnen Respekt erspielt und zu einem Titelkandidaten gemausert. tip

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel