Lokalsport Bergstraße

Handball Der 35-jährige Tim Borger tritt beim TV Groß-Rohrheim die Nachfolge von Sascha Holdefehr an

Junger Trainer soll vor allem die jungen Spieler erreichen

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Eine Trainersuche in Zeiten der Corona-Krise ist schwierig, aber die Handballer des TV Groß-Rohrheim konnten nun doch Nägel mit Köpfen machen: Tim Borger wird das Amt von Sascha Holdefehr übernehmen, der bekanntlich sein Engagement nicht fortsetzen wollte.

Die Abteilungsleitung um Hans-Peter Erlemann suchte früh das Gespräch mit dem bisherigen Trainer des Bezirksoberligisten SKV

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2033 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel