Lokalsport Bergstraße

Fußball

Kaiserslautern setzt auf den Nachwuchs

Archivartikel

Kaiserslautern.Der 1. FC Kaiserslautern ist am Dienstag mit 25 Spielern in die Vorbereitung auf die verbleibenden 21 Partien der 3. Fußball-Liga gestartet. Beim ersten Mannschaftstraining nach nur einer Woche Weihnachtspause waren auch Shawn Blum, Bruder von Bochum-Profi Danny Blum, Jannis Held und Lars Oesswein aus dem Lautern-Nachwuchs dabei.

Vorerst nicht mehr bei den Profis, sondern der U21 des FCK trainieren dagegen Mohamed Morabet, Luca Jensen und Jonas Scholz. Trainer Jeff Saibene möchte die kurze Vorbereitungsphase bis zum ersten Pflichtspiel am 9. Januar gegen Viktoria Köln mit einem verkleinerten Kader angehen. dpa

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel