Lokalsport Bergstraße

Fußball SV Waldhof dominiert beim 2:1 nur die erste Halbzeit

Klarer Sieg war möglich

Archivartikel

Mannheim.Selbst ein nicht zu Überschwang neigender Mensch wie Bernhard Trares konnte sich am Seitenrand ein bisschen zurücklehnen und genießen. „Vor der Pause haben wir sie richtig hergespielt, das war super!“, sagte der Trainer des SV Waldhof nach dem in Anbetracht der Mannheimer Überlegenheit deutlich zu knapp ausgefallenen 2:1 (2:0) gegen Aufsteiger TSG Balingen in der Fußball-Regionalliga.

Nach gut 20 Minuten führte der SVW durch sehenswerte Tore von Kern (15.) und Korte schon mit 2:0 – der Spitzenreiter zeigte vor 4500 Fans im ersten Abschnitt das, was man gemeinhin eine Demonstration fußballerischer Stärke nennt. Rasante Kombinationen, Spielverlagerungen, hohes Tempo in den Aktionen, Sprints in die Tiefe und permanenter Drang zum Tor sorgten für Ausnahmezustand in der überforderten Balinger Defensive. TSG-Trainer Ralf Volkwein sprach gar von „Tiki-Taka“, dem sich seine Mannschaft erwehren musste.

Kerns Glanzvorstellung

„Das hat Spaß gemacht“, meinte der überragende Spielmacher Kern, der seine Freiräume in der Mittelfeld-Zentrale zu einer weiteren Glanzvorstellung nutzte. Der aus Walldorf gekommene 28-Jährige entwickelt sich immer mehr zum Mannheimer Königstransfer in dieser Saison. Der einzige Vorwurf, den sich der SVW machen lassen musste: Schon zur Pause hätte es 3:0 oder 4:0 stehen müssen. „Wir haben sie leider nicht gekillt, auch weil wir einen Tick zu verspielt waren“, sagte Coach Trares im Rückblick: „Deshalb sind wir mit dem Spiel absolut zufrieden, aber nicht mit dem Ergebnis.“

Am zu niedrig ausgefallenen Sieg der Waldhöfer hatte auch der schwache Schiedsrichter Dennis Meinhardt seinen Anteil, der dem Spitzenreiter zwei klare Elfmeter verwehrte und in der im Grunde leicht zu leitenden Partie immer mehr den Überblick verlor. In der zweiten Minute der Nachspielzeit kam Balingen schließlich noch zum bedeutungslosen Anschlusstor. alex

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel