Lokalsport Bergstraße

Fußball Neue Runde soll im April ausgelost werden

Kreispokal in der Planung

Bergstraße.Ein Halbfinale (am Mittwoch tritt der FC 07 Bensheim beim FSV Riedrode an) und das Endspiel im Fußball-Kreispokal 2017/18 sind noch nicht gespielt, da beschäftigt sich Kreisfußballwart Reiner Held schon mit der nächsten Runde. Seitdem eine Brauerei den Wettbewerb sponsert, ist die Beteiligung nach oben geschnellt. Im laufenden Wettbewerb starteten 61 der 66 Bergsträßer Vereine. „Damit nehmen wir hessenweit wieder einen Platz ganz weit vorne ein“, freut sich Held, der auf ähnlich Resonanz für die Pokalsaison 2018/19 hofft.

Bis kurz vor Ostern hatten etwas mehr als die Hälfte der Clubs eine Startzusage gegeben, Held hofft auf weitere Anmeldungen. Die Auslosung der ersten Pokalrunde soll bereits im April erfolgen. An den Termin-Vorgaben ändert sich vorläufig nichts. Die erste Runde soll in der Kalenderwoche 30 Ende Juli, die zweite Anfang September und die dritte Mitte Oktober über die Bühne gehen.

Die Krombacher Brauerei hat die Prämien für die Halbfinalisten und Endspielteilnehmer erhöht. So gibt es für den Pokalsieger 300 Euro Preisgeld, der Verlierer darf sich noch über 200 Euro freuen. all

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel