Lokalsport Bergstraße

TSV Auerbach Bezirksliga-Herren spielen beim 5:9 gegen den Tabellenführer sehr gut mit

Letztes Quäntchen Glück fehlte

Archivartikel

Auerbach.Gegen den Tabellenführer der Tischtennis-Bezirksliga, den SV Fürth, konnte die TSV Auerbach befreit aufspielen und zeigte bei der 5:9-Niederlage, dass sie gegen jede Mannschaft dieser Klasse mithalten kann. Mit etwas mehr Glück (vier Spiele gingen im Entscheidungssatz verloren) wäre sogar eine Überraschung möglich gewesen.

Beim 3:6-Zwischenstand gewann Ahmet Koudsi das beste Spiel des

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1383 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel