Lokalsport Bergstraße

Lindenfels macht zu viele Fehler

Archivartikel

Lampertheim/Lindenfels.Im vorgezogenen A-Ligaspiel zweier ersatzgeschwächter Teams unterlag der SV Lindenfels gestern Abend bei Azzurri Lampertheim mit 1:3 (1:3) und fiel hinter diesen auf Rang zehn zurück. Die Lindenfelser hatten sich viel vorgenommen, doch nach einem groben Abwehrschnitzer kassierten sie bereits nach 25 Sekunden das 0:1. Und auch bei den weiteren Gegentreffern in der 32. und 43. Minute machten die Gäste im Defenivverhalten jeweils keine gute Figur.

Der SVL kam überraschend ´durch Patrick Köss auf Vorlage von Peter Meister zum 1:1-Ausgleich (25.) und wusste sich spätestens nach Wiederanpfiff spielerisch zu steigern, aber der Sieg der konterstarken Gastgeber ging in Ordnung.

SV Lindenfels: Max Klöss – Keindl, Stanka, Kevin Schneider, Philipp Höly, Peter Meister, Hördt, Andreas Höly, Patrick Klöss, Marcel Schneider, Langer. - eingew. Seitz, Marquard und Roman Meister. hs

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel