Lokalsport Bergstraße

Lolas lassen zu viele Chancen liegen

Archivartikel

Lampertheim.Es war ein gebrauchter Tag, den die Handballerinnen der FSG Lola im A-Liga-Heimspiel gegen die HSG Fürth/Krumbach II erwischten. „Der Sieg der Gäste war absolut verdient“, musste FSG-Trainer Florian Gleich nach dem 16:20 (9:11) zugeben. „Wir waren zu unkonzentriert und zu ungeduldig“, haderte Gleich. Nach dem 8:6 (17.) geriet Lola außer Tritt und Fürth konterte zum 10:8 (23.) und 17:11 (46.).

...

Sie sehen 46% der insgesamt 870 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel