Lokalsport Bergstraße

Bundesliga

Melsungen besiegt Hessen-Konkurrenz

Kassel.Die MT Melsungen hat das 25. Hessen-Derby in der Handball-Bundesliga gegen die HSG Wetzlar mit 29:22 (14:11) gewonnen und ihren Platz in der Spitzengruppe verteidigt.

Vor 4300 Zuschauern in der ausverkauften Kasseler Rothenbach-Halle waren der gebürtige Heppenheimer Linksaußen Michael Allendorf mit sieben Toren und Nationalspieler Julius Kühn (6) am Samstagabend die besten Werfer beim Sieger, der im überragenden Torwart Nebojsa Simic einen starken Rückhalt hatte. Für Wetzlar war Maximilian Holst sechsmal erfolgreich. Der in Bensheim geborene Kreisläufer der HSG, Jannik Kohlbacher, traf nur einmal. Mit 17:7 Punkten bleibt Melsungen Fünfter, die HSG stagniert mit 10:14 Zählern im Tabellenmittelfeld. dpa

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel