Lokalsport Bergstraße

Tischtennis : Zum Regionalliga-Auftakt erspielt sich der VfR Fehlheim nach einem 5:8-Rückstand ein 8:8-Unentschieden gegen Süchteln / Nervenstarkes Schlussdoppel

Mit toller Moral noch einen Punkt gerettet

Archivartikel

Fehlheim.Die Tischtennis-Regionalligist VfR Fehlheim ist durchaus erfolgreich in die Saison gestartet. Im Heimspiel gegen den hoch gehandelten ASV Süchteln wurde ein 8:8-Unentschieden erreicht. Dieses fühlte sich im Nachhinein sogar wie ein Sieg an, lag der VfR zwischenzeitlich doch bereits mit 3:6 bzw. 5:8 im Rückstand, doch dank eines unbändigen Willens konnte im entscheidenden Schlussdoppel noch ein

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2493 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel