Lokalsport Bergstraße

Frauen-Oberliga

Mößinger findet es „einfach ätzend“

Bensheim.Viele Handballfans, aber auch das Team der HSG Bensheim/ Auerbach II hatten sich auf die Oberliga-Partie gegen die HSG Wettendorf am Sonntag gefreut. Klar, die Handballerinnen von Trainerin Lisa Mößinger befinden sich in sehr guter Form und fieberten dem nächsten Erfolg entgegen. Umso größer war die Enttäuschung, dass die Partie gegen den Tabellenachten ausfiel.

„Es gab wohl eine technische Störung in der Halle der Geschwister-Scholl-Schule. Was genau, kann ich nicht sagen. Aber es ist wirklich ärgerlich. Offensichtlich wusste man schon frühzeitig, dass etwas nicht funktioniert“, zeigte sich die Trainerin enttäuscht, dass die Partie nicht stattfinden konnte. Erst am Samstagabend erfuhr sie davon, dann war man vonseiten der HSG noch bemüht, das Spiel in die AKG-Halle zu verlegen, doch damit war der Gegner nicht einverstanden. Nun wird die Partie wohl im Januar stattfinden müssen. Kommentar von Lisa Mößinger dazu: „Einfach ätzend.“ pfl

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel