Lokalsport Bergstraße

Fußball Akteur von Anatolia Birkenau für Angriff auf Schiedsrichter bestraft

Nach Ausraster für 20 Spiele gesperrt

Archivartikel

Bergstraße.Die Strafe hat es in sich: 20 Spiele muss ein Fußballer des Kreisoberligisten Anatolia Birkenau zwangsweise pausieren, weil er in der Partie bei der KSG Mitlechtern erst einen Gegenspieler beleidigte und dann den Schiedsrichter tätlich angriff. Das entschied Einzelrichter Günther Roß vom Sportgericht des Fußballkreises Bergstraße.

An jenem 22. April war der Birkenauer in der 39. Minute

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1288 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel